Absturz in Wohngebiet
Flugzeug stürzt auf Bangui - 20 Tote

Aus der Flugsicherheitsbehörde Asecna verlautete, das Flugzeug sei nach Brazzaville unterwegs gewesen, der Hauptstadt der Republik Kongo.

rtr BANGUI. In der Zentralafrikanischen Republik ist am Donnerstag ein sudanesisches Frachtflugzeug auf die Hauptstadt Bangui gestürzt, wie Augenzeugen berichteten. Die Maschine sei in einem dicht besiedelten Wohn- und Geschäftsviertel aufgeschlagen; es habe etwa 20 Tote gegeben. Einer der Augenzeugen sagte: "Wir sahen etwa 20 Leichen im Wrack des Flugzeuges. Es gab einen Überlebenden. Er war verletzt und wurde weggetragen." An dem Wrack sei die Aufschrift "Sudan Airways" zu erkennen gewesen. Sie habe wegen technischer Probleme in Bangui landen wollen, sei aber vor dem Flughafen abgestürzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%