Abwehrspieler erlitt Muskelfaserriss
Gladbach am Samstag ohne Lanzaat

Im letzten Spiel der Fußball-Bundesliga kann Borussia Mönchengladbach Abwehrspieler Quido Lanzaat nicht gegen 1860 München einsetzen.

dpa MÖNCHENGLADBACH. Borussia Mönchengladbach muss im letzten Saisonspiel der Fußball-Bundesliga am Samstag gegen den TSV 1860 München Abwehrspieler Quido Lanzaat ersetzen. Der 22-Jährige, der erst am Samstag in Rostock sein Bundesliga-Debüt gefeiert hatte, zog sich im Training am Dienstag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Zudem ist der Einsatz von Steffen Korell fraglich. Der Defensivspieler musste wegen einer Bänderdehnung im Sprunggelenk mit dem Training aussetzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%