Archiv
Accord Networks wird übernommen

Die Aktien von Accord Networks können am Mittwoch ihren Wert mehr als verdoppeln. Der Entwickler von Technologie für Videokonferenzen wird von Polycom im Wert von umgerechnet 339 Millionen Dollar in Aktien übernommen.

Insgesamt wird Polycom 7,77 Millionen seiner eigenen Aktien zum Austausch von Accord Networks Aktien aufwenden. Die Umtauschrate für jedes Accord Network-Papier ist 0,3065. Auf Grundlage des Polycom-Schlusskurses vom Dienstag in Höhe von 46 1/8 wird damit jede Accord Network-Aktie mit 14,14 Dollar bewertet, was einer Übernahmeprämie von mehr als 110 prozent entspricht. Firmenangaben zu Folge sollte die Akquisition im ersten Quartal 2001 abgeschlossen sein. Das Management von Polycom gab bekannt, dass bereits im ersten Halbjahr der Zukauf einen leicht positiven Einfluss auf das Geschäftsergebnis haben wird. Das Polycom-Papier verliert im Laufe des Mittwochs knapp fünf Prozent und notieren 44 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%