Archiv
Acea: Europäische Nutzfahrzeug-Zulassungen im September deutlich im Plus

Die Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen in Europa sind im September im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Bei leichten Nfz bis 3,5 Tonnen erhöhte sich die Zahl der zugelassenen Fahrzeuge um 7,4 Prozent auf 169 828, seit Januar nahm der Markt damit um 8,5 Prozent zu.

dpa-afx BRÜSSEL. Die Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen in Europa sind im September im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Bei leichten Nfz bis 3,5 Tonnen erhöhte sich die Zahl der zugelassenen Fahrzeuge um 7,4 Prozent auf 169 828, seit Januar nahm der Markt damit um 8,5 Prozent zu.

Bei schweren Lastwagen über 16 Tonnen zogen die Zulassungen um 6,1 Prozent auf 19 320 an, zwischen Januar und September um insgesamt 7,9 Prozent, teilte der europäische Herstellerverband Acea am Dienstag in Brüssel mit.

Bei den leichten Nfz hätten im September alle Märkte außer Deutschland zugelegt. Bei Bussen gab es im zurückliegenden Monat einen Anstieg um 13,7 Prozent auf 2 689 Fahrzeuge. Die vom Acea erfassten Neuzulassungen gelten für die EU- und Efta-Staaten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%