Archiv
Acterna: Quartalsverlust, stark gesteigerte Verkaufszahlen

Acterna, Nummer Zwei der Hersteller von Netzwerk-Testgeräten, musste im abgelaufenen vierten Quartal einen Verlust von 21 Millionen Dollar hinnehmen. Das entspricht elf Cents pro Aktie.

Allerdings meldete Acterna stark gestiegene Verkaufszahlen. Im Vorjahresquartal hat der Verlust 11 Millionen Dollar betragen.

Der Umsatz liegt mit 330 Millionen Dollar um 24 Prozent über dem Vorjahresquartal. Das Unternehmen meldete jedoch stark gestiegene Verkaufszahlen. Eine Verdoppelung des Verkaufs konnte das Unternehmen im Bereich der optischen Datenübertragung erzielen.
Im Geschäftsjahr 2002 will das Acterna-Management den Gewinn-Wachstumsziel um 25 Prozent steigern. Im laufenden Quartal will Acterna den Umsatz nochmals um sieben Prozent steigern.
Acterna gehört zu den wenigen Technologieunternehmen der Netzbranche, die keine Gewinnwarnung bekannt gegeben haben.

Die wichtigsten Auftraggeber von Acterna waren im vergangenen Quartal Global Crossing, British Telecommunications, Cable&Wireless sowie TyCom. Dieses Unternehmen baut ein Tiefsee-Glasfasernetzwerk auf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%