Archiv
Adams' Suche nach dem «Leben im Universum»

München (dpa) - Bei seiner Suche nach «Leben im Universum» nimmt Wissenschaftler Fred Adams seine Leser mit auf eine Reise durch Raum und Zeit. Klar und verständlich erläutert er die neuesten Erkenntnisse über die Entstehung von Leben auf der Erde und - wahrscheinlich - anderswo.

München (dpa) - Bei seiner Suche nach «Leben im Universum» nimmt Wissenschaftler Fred Adams seine Leser mit auf eine Reise durch Raum und Zeit. Klar und verständlich erläutert er die neuesten Erkenntnisse über die Entstehung von Leben auf der Erde und - wahrscheinlich - anderswo.

Seine Fassungen über den Aufbau des Kosmos und die astrophysikalischen Voraussetzungen des Lebens sind lesenswert und gelungen. Unter anderem versucht er zu zeigen, dass Leben auch an anderen Orten im Universum wahrscheinlich ist. Zudem bietet der Astrophysiker neue Aspekte zum viel diskutierten Thema der Entwicklung des Universums, wenngleich er sich mehrere Male wiederholt.

Der Autor vertritt unter anderem die These, dass der größte Teil der biologischen Aktivitäten im Universum in der Zukunft zu erwarten ist und nicht in der Vergangenheit liegt.

Fred Adams

Leben im Universium

Deutsche Verlags-Anstalt, München

352 S. Euro 24,90

Isbn 3-42105-748-6

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%