"Add"
HSBC stuft Thyssen-Krupp hoch

Das Bankhaus HSBC hat die Thyssen-Krupp AG auf "add" von zuvor "reduce" hochgestuft.

Reuters LONDON. Trotz eines möglichen hohen Verlustes im Jahr 2002 seien die Aktien nun recht fair bewertet, teilte HSBC am Mittwoch in London zur Begründung mit. ThyssenKrupp-Aktien notierten am frühen Nachmittag um 4,37 % höher bei 12,89 Euro. Elf befragten Analysten zufolge wird Thyssen-Krupp am Freitag einen deutlich niedrigeren Gewinn für das vierte Quartal ausweisen oder sogar einen Verlust.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%