Archiv
Addcom stellt Flatrate ein

ddp MÜNCHEN. Der Münchener Internetprovider Addcom stellt seinen Internetpauschaltarif komplett ein. Wie der Internetdienst «Billiger Telefonieren» am Dienstag mitteilte, laufen die Verträge für die 5 000 Bestandskunden zum 31.12.2000 aus. Als Grund wurden die schlechten Einkaufsbedingungen für Onlineminuten genannt. Sobald die Deutsche Telekom konkrete Zahlen bezüglich dieser Pauschale auf den Tisch lege, werde man neue Angebote platzieren können. Die Addcom-Flatrate kostete 79 DM im Monat. Ebenfalls am Dienstag hatte der Internetanbieter Sonnet mitgeteilt, dass er seine Flatrate einstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%