Archiv
Adecco steigert Betriebsgewinn

Der weltgrößte Zeitarbeitskonzern Adecco hat im ersten Halbjahr 2001 den Betriebsgewinn um 21 % auf 617 (Vorjahresperiode 510) Mill. sfr gesteigert. Der Nettoverlust erhöhte sich auf 293 Mill. von 233 Mill. sfr im Vorjahreszeitraum, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Reuters CHESEREX. Der Nettoumsatz wuchs um 15 % auf 13,833 (12,070) Mrd. sfr. In lokaler Währung resultierte ein organisches Umsatzwachstum von rund 6 % und der Betriebserfolg stieg um etwa 18 %, hieß es weiter.

Das Resultat wurde deutlich durch die Verlangsamung der Wirtschaftskonjunktur geprägt, wird Adecco-CEO John Bowmer in der Mitteilung zitiert. Adecco gehe davon aus, dass die Marktführer vom Aufschwung am meisten profitieren werden und setze deshalb die Bemühungen betreffend Ausbau und Organisation fort. So solle sicher gestellt werden, dass sich Adecco in der bestmöglichen Ausgangsposition befindet, wenn sich der Markt wieder erholt, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%