Archiv
Adelphia: Überraschender Einbruch nach gutem Quartal

Einen überraschenden Einbruch musste der Kabel- und Kommunikationsprovider Adelphia am Montag hinnehmen. Den guten Quartalszahlen zum Trotz, haben die Analysten von Salomon Smith Barneys die Aktie von "kaufen" auf "neutral" herabgestuft.

Das Team von Moody?s Investors Service legte nach und beurteilt die Aussichten für das Unternehmen sogar mit "negativ". Grund hierfür: Adelphia werde die Wachstumsraten der jüngsten Vergangenheit auf dem zur Zeit gesättigten Markt nicht länger halten können. Das Adelphia-Papier verlor im Handel am Montag fast 31 Prozent und notierte am Abend bei 2,50 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%