Archiv
Aderlass am Neuen Markt zum Monatsende

Mit Ablauf des Monats März werden fünf weitere Unternehmen den Neuen Markt verlassen und in den Geregelten Markt überwechseln.

vwd FRANKFURT. Wie die Deutsche Börse am Mittwoch bestätigte, werden die Aktien der Lobster Network Storage AG, Berlin, mit Ablauf des 27. März nicht mehr im Waschstumssegment Neuer Markt gelistet. Das Unternehmen werde wegen Insolvenzeröffnung ausgeschlossen. Freiwillig wechselten mit Ablauf des 28. März die Titel der Heyde AG, Bad Nauheim, der Elsa AG, Aachen, der SER Systems AG, Neustadt/Wied, und der Abacho AG, Neuss, in den Geregelten Markt, hieß es.

Bereits am 15. März war auf Antrag des Unternehmens das Listing der aeco NV, Eindhoven, am Neuen Markt eingestellt worden, am 19. März folgte wegen Insolvenz die Micrologica AG, Bargteheide. Am 22. März schied schließlich ebenfalls freiwillig die Blue Consulting AG, -C Wien, am Neuen Markt aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%