Archiv
adidas erwartet 2004 ein Umsatzwachstum von drei bis fünf Prozent in Nordamerika

Der Sportartikelkonzern adidas-Salomon rechnet 2004 mit einem Umsatzwachstum in Nordamerika zwischen drei und fünf Prozent. Das sagte der für das US-Geschäft zuständige adidas-Vorstand Erich Stamminger am Dienstag beim Investorentag in Herzogenaurach.

dpa-afx HERZOGENAURACH. Der Sportartikelkonzern adidas-Salomon rechnet 2004 mit einem Umsatzwachstum in Nordamerika zwischen drei und fünf Prozent. Das sagte der für das US-Geschäft zuständige adidas-Vorstand Erich Stamminger am Dienstag beim Investorentag in Herzogenaurach.

Vorstandschef Herbert Hainer hatte zuvor für Nordamerika eine "deutliche Umsatzverbesserung" für 2005 in Aussicht gestellt. 2006 solle der Umsatz auf dem weltweit wichtigsten Sportartikelmarkt zweistellig steigen.

adidas hatte sich in den USA einen harten Preiskampf mit Branchenprimus Nike geliefert. Im zweiten Quartal 2004 erzielte das fränkische Traditionsunternehmen erstmals seit vier Quartalen wieder ein währungsbereinigtes Umsatzplus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%