Archiv
adidas-Top-Manager will ein Jahr segeln

Der bisherige Wrigley-Manager Ulli Gritzuhn (42) wird zum 1. Januar 2005 neuer Europa-Chef des Sportartikel- Herstellers adidas-Salomon.

dpa HERZOGENAURACH. Der bisherige Wrigley-Manager Ulli Gritzuhn (42) wird zum 1. Januar 2005 neuer Europa-Chef des Sportartikel- Herstellers adidas-Salomon.

Damit löst er Michael Rupp (44) ab, der sich nach 16 Jahren bei Adidas nun einen privaten Traum erfüllen möchte: Ein Jahr lang will er sich allein dem Hochseesegeln widmen. Erst Anfang 2006 wird er wieder bei Adidas einsteigen. Sein Chef Roland Auschel dazu: "Wir sind froh, dass wir ein wichtiges Mitglied unseres Top-managements dabei unterstützen können, seinen Traum vom Besegeln des Ozeans wahr zu machen."

Nachfolger Ulli Gritzuhn hatte seine Karriere bei der Firma Procter & Gamble begonnen. Bei dem Kaugummi-Hersteller Wrigley war er zuletzt als stellvertretender Westeuropa-Chef beschäftigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%