Archiv
ADP übernimmt Avert

Der Provider Automatic Data Processing (ADP), der sich auf die Analyse von Datenquellen spezialisiert hat und diese nach verschiedenen Kriterien durchleuchtet, wird Avert für insgesamt 78 Millionen Dollar übernehmen.

Hierfür werden die Akteinanteile von Avert für 22 Dollar pro Stück. Avert ist ein Service-Provider für die Suche in Arbeitslosendatenbanken. Die Umsätze von Avert während des vergangen Jahres beliefen sich auf knapp 18 Millionen Dollar. Durch die Akquisition will ADP sein Angebot erweitern und die Dienstleistungen von Avert in die Produktpalette integrieren. Am Freitag schloss die Aktie von Avert mit einem Kurs von 17,50 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%