ADS von Brokat vom 2. Oktober an in den USA gelistet
Blaze-Aktionäre stimmen Übernahme durch Brokat zu

Reuters STUTTGART. Die Aktionäre der US-Softwarefirma Blaze Software haben am Freitag der Übernahme durch die Stuttgarter Brokat AG zugestimmt. Damit sei die Akquisition des kalifornischen Softwarehauses erfolgreich abgeschlossen worden, teilte Brokat am Freitagabend nach Börsenschluss in Stuttgart mit. Brokat werde die Blaze Software mittels Ausgabe von 5,424 Millionen eigenen Aktien in Form von US-Hinterlegungsscheinen (ADS) übernehmen, wobei jede ADS genau 0,5 Brokat-Aktien entspreche. Nach der Akquisition werde Blaze eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Stuttgarter Unternehmens sein, hieß es weiter.

Nach Angaben des Stuttgarter Unternehmens werden die ADS von Brokat vom 2. Oktober 2000 an an der US-Technologiebörse Nasdaq gelistet sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%