Archiv
Adva spürt Erholung in gebeutelter Telekommunikationsbranche

München (dpa) - Der Glasfaser-Netzwerkausrüster Adva spürt einen Aufschwung in der gebeutelten Telekommunikationsbranche.

München (dpa) - Der Glasfaser-Netzwerkausrüster Adva spürt einen Aufschwung in der gebeutelten Telekommunikationsbranche.

Im zweiten Quartal sei der Umsatz von 22,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 25,6 Millionen Euro gestiegen, teilte die Adva AG (Martinsried bei München) am Donnerstag mit. Im laufenden dritten Quartal sollen die Erlöse weiter auf 26 bis 28 Millionen Euro zulegen. Im Gesamtjahr soll das Umsatzwachstum bei 10 bis 20 Prozent liegen.

Der Quartalsgewinn stieg im zweiten Quartal im Jahresvergleich von 0,6 auf 2,9 Millionen Euro. Grund dafür seien unter anderem niedrigere Aufwendungen im Zusammenhang mit Aktienoptionsprogrammen und Akquisitionen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%