Archiv
Advanced Micro Devices: on track

Das Umfeld im Chipsektor bleibt stürmisch, doch Advanced Micro geht weiterhin davon aus, die Vorgaben zu erfüllen. Das hat zumindest Vorstandsmitglied Hector Ruiz mitgeteilt.

Die Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr werden erreicht, und es sei mit einem leichten Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahr zu rechnen. Im April hatte die Firmenleitung ein Gewinnziel in der Höhe von 1,50 Dollar pro Aktie ausgegeben. Analysten rechnen durchschnittlich lediglich mit 1,39 Dollar pro Aktie. Branchenberichten zufolge könnten die weltweiten Halbleiterverkäufe dieses Jahr um 14 Prozent auf 175 Milliarden Dollar fallen. Laut Ruiz könnte Advanced Micro in den Bereichen PC-Prozessoren und Speicherchips Marktanteile gewinnen. Intel, der weltweit größte Chiphersteller und größte Konkurrent von Advanced Micro, wird im Tagesverlauf einen Quartalzwischenbericht abgeben. Mehrere Experten gehen davon aus, dass Intel die Erwartungen senken wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%