Archiv
Aetna: 6.000 Entlassungen

Nach American Express gibt nun auch die größte US-Krankenversicherung, Aetna, massive Entlassungen bekannt.

Geplant ist der Abbau von 6.000 Stellen oder 16 Prozent aller Mitarbeiter. Durch die Maßnahme wolle man die operative Performance und die Wettbewerbsfähigkeit des Konzerns steigern. Die Entlassungen werden im vierten Quartal zu einmaligen Kosten von rund 125 Millionen Dollar führen. Die Schritte seien im Zuge des geplanten Turnarounds, der Implementierung einer neuen Strategie notwendig. Die Kostenstruktur und Effizienz von Aetna müsse gesteigert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%