Äußerst knappes Ergebnis erwartet
Oppositionskandidat führt bei Vize-Präsidentschaftswahl in Paraguay

Bei der Wahl des Vize-Präsidenten in Paraguay zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen ab.

afp - Bei der Wahl des Vize-Präsidenten in Paraguay hat sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen abgezeichnet. Nach Auszählung von 90 Prozent der Stimmen lag der Kandidat der oppositionellen Liberalen Partei, Julio César Franco, knapp in Führung, wie die Wahlbehörde in Asunción in der Nacht zum Montag mitteilte. Felix Argaña, der Bewerber der regierenden Colorado-Partei, erhielt demnach 46,9 Prozent der Stimmen - 0,8 Prozentpunkte weniger als Franco. Sollte sich der Sieg Francos bestätigen, wäre dies die erste Wahlniederlage der Colorado-Partei seit 53 Jahren. Mit dem endgültigen Ergebnis wurde am Montagmorgen (Montagnachmittag MESZ) gerechnet. Die Wahl eines neuen Vize-Präsidenten war notwendig geworden, nachdem Amtsinhaber Luis Maria Argaña im März 1999 ermordet worden war. Der 43-jährige Felix Argaña ist sein Sohn.

Der 48-Jährige Franco erklärte sich noch am Wahlabend zum Sieger, da er in den noch ausstehenden Wahlkreisen starken Rückhalt habe. In den Straßen der Hauptstadt Asunción feierten seine Parteifreunde den Sieg. Auch Anhänger des früheren paraguayische Heereschef Lino Oviedo bejubelten Franco. Oviedo hatte vom Gefängnis in Brasilien aus dazu aufgerufen, Franco zu wählen. Der Ex-Heereschef gilt als Drahtzieher des Mordanschlags an Luis Maria Argaña. Oviedo war im Juni nach siebenmonatiger Flucht in Brasilien festgenommen worden. Wegen eines Putschversuches 1996 wurde er bereits zu zehn Jahren Haft verurteilt. Er steht außerdem in Verdacht, im Mai einen Putschversuch der Militärs angezettelt zu haben. 1989 gehörte Oviedo zu den treibenden Kräften hinter dem Staatsstreich gegen Paraguays Diktator Alfredo Stroessner.

Die Wahl am Sonntag war ruhig verlaufen, wie die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) mitteilte. 75 OAS-Beobachter kontrollierten die Stimmabgabe. Fast 40 Prozent der Wahlberechtigten enthielten sich jedoch der Stimme, soviele wie nie zuvor seit der Rückkehr Paraguays zur Demokratie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%