Archiv
Affymetrix: Lebenszeichen

Das Biotechnologieunternehmen hat die Erwartungen im zweiten Quartal übertroffen. Affymetrix verkauft genetische Chips, mit deren Hilfe Forscher selbstständig DNA Tests vorbereiten können. Im Juni hatte das Management die Prognosen gesenkt.

Mit einem Verlust in Höhe von 4,4 Millionen Dollar oder acht Cents pro Aktie ist das Ergebnis um fünf Cents besser ausgefallen, als von Analysten erwartet worden war. Der Umsatz lag mit 49,5 Millionen Dollar am oberen Ende der zuvor revidierten Schätzungen. Vorstandsmitglied Susan Siegel sprach auf einer Pressekonferenz von dem schlimmsten Quartal in diesem Jahr. Pharmakonzerne hatten angesichts der Wirtschaftslage ihre Budgets gesenkt und Aufträge storniert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%