Archiv
AFP und CNA starten chinesischsprachiges Internetjournal

afp TAIWAN. Die internationale Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP) und die taiwanische Central News Agency (CNA) haben am Dienstag die gemeinsame Produktion chinesischsprachiger Online-Nachrichten für Internet-Angebote gestartet. Chinesischsprachige Websites in Taiwan und anderswo können künftig rund um die Uhr auf täglich rund 70 webfertig aufbereitete und bebilderte AFP-Nachrichten zurückgreifen. Unmittelbar vor dem Start unterzeichneten der AFP-Chef der Region Asien-Pazifik, Pierre Lesourd, und CNA-Präsident Bill Wang, im Beisein von Taiwans Vizepräsidentin Annette Lu einen Kooperationsvertrag. Das Angebot aus der Arbeit von rund 2000 AFP-Journalisten und Photographen in 170 Ländern rund um den Globus wird von CNA übersetzt. Wang betonte, der neue Dienst reiche bis weit über die Grenzen von Taiwan hinaus.

Online-Nachrichten von AFP gibt es bereits in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. Der deutsche Dienst AFP Multimedia beliefert rund 70 Online-Medien mit maßgeschneiderten Informationsangeboten für Websites, WAP-Angebote und SMS-Dienste.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%