Archiv
Agfa schließt Service-Vertrag mit US-Regierung - Datenarchivierung

Der belgische Bildtechnikspezialist Agfa-Gevaert hat einen Service-Vertrag zur Datenarchivierung mit der amerikanischen Regierung abgeschlossen. Die Laufzeit betrage zunächst ein Jahr mit einer Option auf weitere vier Jahre, teilte Agfa am Montag mit.

dpa-afx MORTSEL. Der belgische Bildtechnikspezialist Agfa-Gevaert hat einen Service-Vertrag zur Datenarchivierung mit der amerikanischen Regierung abgeschlossen. Die Laufzeit betrage zunächst ein Jahr mit einer Option auf weitere vier Jahre, teilte Agfa am Montag mit. Der Auftrag habe ein jährliches Volumen von 36 Mill. Euro. Sollte der Vertrag für das Digital Imaging Network/Picture Archiving and Communications System DIN-Pacs II über fünf Jahre laufen, kämen so 180 Mill. Euro zusammen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%