Archiv
Agile Software: Gewinnwarnung zum Wochenschluss

Das B2B-Softwareunternehmen Agile Software wird nach wie vor von der schwachen US-Konjunktur in Mitleidenschaft gezogen.

Das Unternehmen wird für das abgelaufene Quartal voraussichtlich Geschäftsdaten unter Plan ausweisen, erklärte das Management am Freitag. Der Verlust werde demnach mit neun bis elf Cents je Aktie fast doppelt so hoch ausfallen wie erwartet. Die Mehrheit der Analysten gingen bisher von einem Fehlbetrag von fünf Cents je Aktie aus. Mit einem Umsatz zwischen 22 Millionen und 23 Millionen Dollar verfehlt das Unternehmen die Vorgaben um rund drei Millionen Dollar. "Die Marktbedingungen bleiben schwierig", sagte Agile-Vorstandschef Bryan Stolle. Die meisten von Agiles Kunden stellten Produkte für Technologiefirmen her, ein Bereich, der von der allgemein flauen Wirtschaftslage betroffen ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%