Agrar-Portal in Plannung
Raiffeisen-Genossenschaften bündeln Internet-Aktivitäten

adx STUTTGART. Die Internet-Aktivitäten der Raiffeisen-Genossenschaften werden bundesweit gebündelt. Der Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), Manfred Nüssel, gab am Donnerstag anlässlich des Deutschen Raiffeisentages die Neugründung eines Internet-Unternehmens bekannt. Die Firma soll unter dem Namen Raiffeisen.com GmbH & Co. KG firmieren und ist Tochter der Deutschen Raiffeisen-Warenzentrale (DRWZ) in Frankfurt am Main. Die DRWZ wird von den Hauptgenossenschaften und der DG Bank getragen.

Nüssel zufolge soll die neue Firma mit Sitz in Münster ein bundesweites Agrar-Portal mit aktuellen Informationen aus der Landwirtschaft erstellen. Weitere Aufgabe sei es, sämtliche Werbeauftritte von Genossenschaften in einem Raiffeisen-Portal zu integrieren. Zudem solllen E-Commerce-Aktivitäten entwickelt und umgesetzt werden.

Verbandsangaben zufolge gab es 1999 in Deutschland insgesamt 4 044 Raiffeisen-Genossenschaften, die einen Gesamtumsatz von 74 Mrd. Mark erwirtschafteten. Ein Jahr zuvor hatte es bei einem Umsatz von knapp 75 Mrd. Mark noch 4 221 Genossenschaften gegeben. Den Angaben nach tätigen die deutschen Landwirte über 50 % ihrer Umsätze mit den Genossenschaften.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%