AHAG und Schnigge betroffen
Assetmanager Kant meldet Insolvenz an

Für die Kant Vermögensmanagement Frey & Schnigge GmbH, Frankfurt, wurde Insolvenzantrag gestellt. Wie das zuständige Amtsgericht in Frankfurt erklärt, stammte der Antrag nicht von der Gesellschaft selbst. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Frankfurter Rechtsanwalt Frank Schmitt bestellt.

lip HAMBURG. An dem Vermögensverwalter sind neben Horst Frey, der Düsseldorfer Börsenmakler Schnigge AG sowie die Dortmunder AHAG Wertpapierhandelsbank AG beteiligt. Die AHAG will ihr 20 %iges Engagement vollständig 2001 abschreiben. Schnigge habe ihren Anteil von 29 % bereits wertberichtigt, erklärt das Unternehmen. Kant war Mitglied im Verband Unabhängiger Vermögensverwalter (VUV).

Im Vorfeld der Insolvenz hat es bereits mehrere Beschwerden von Anlegern gegeben. So hatte der Vermögensverwalter seinen Kunden monatelang keine Depotauszüge zugesandt. Die Anleger hatten hierdurch erheblichen finanziellen Schaden erlitten, da ihnen der Überblick über die Entwicklung ihres angelegten Kapitals fehlte. Der Frankfurter Rechtsanwalt Klaus Nieding, der mehrere Anleger vertritt, hat inzwischen gerichtlich Regressansprüche gegen die Gesellschaft erhoben. Die Klage soll nun möglicherweise auf die Kant-Geschäftsführer ausgeweitet werden.

Damit musste erstmals in diesem Jahr eine Vermögensverwaltung Konkurs anmelden. VUV-Präsident Lutz Gebser geht davon aus, dass in der Branche derzeit eine Konsolidierung stattfindet. "Ich kann mir vorstellen, dass einige in diesem Jahr sagen, es wird verdammt eng", so Gebser. Auslöser hierfür ist die Börsenflaute. Sie führt dazu, dass die von den Gesellschaften verwalteten Vermögen und damit auch ihre Gebühreneinnahmen schrumpfen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%