Archiv
Air France-KLM steigert im Sept. Auslastung im Passagiergeschäft auf 79,5%

Die Fluggesellschaft Air France-KLM hat im September die Auslastung im Passagiergeschäft von 77,9 auf 79,5 Prozent gesteigert. Dies teilte die Fluggesellschaft am Donnerstag vorbörslich in Paris mit. Das Passagieraufkommen kletterte um 4,4 Prozent auf 5,74 Millionen.

dpa-afx PARIS. Die Fluggesellschaft Air France-KLM hat im September die Auslastung im Passagiergeschäft von 77,9 auf 79,5 Prozent gesteigert. Dies teilte die Fluggesellschaft am Donnerstag vorbörslich in Paris mit. Das Passagieraufkommen kletterte um 4,4 Prozent auf 5,74 Millionen.

Die Ergebnisse seien auf die starke Nachfrage nach den transatlantischen Routen zurückzuführen, hieß es in der Pressemitteilung von Air France-KLM weiter. Bei Air France stieg der Ladefaktor um 1,2 Prozentpunkte auf 76,4 Prozent. KLM meldete ein Plus von 1,9 Prozentpunkten auf 85 Prozent.

Die Auslastung im Frachtverkehr von Air France-KLM verbesserte sich im September um 1,2 Prozentpunkte auf 69,2 Prozent. Dies führte die Gesellschaft auf ein Plus beim Verkehrsaufkommen von 9,6 Prozent und auf eine Steigerung der Kapazität um 7,7 Prozent zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%