Archiv
Air France steigert Betriebsgewinn im ersten Halbjahr

Reuters PARIS. Die französische Fluggesellschaft Air France hat ihren Betriebsgewinn im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2000/2001 um 17,6 Prozent gesteigert.

Der Gewinn belaufe sich auf 416 Millionen Euro, teilte Air France am Mittwoch mit. Der Nettoreingewinn sei um 38,4 Prozent auf 429 Millionen Euro angestiegen. Dazu beigetragen habe der Erlös von 89 Millionen Euro aus dem Anteilsverkauf des Reise-Reservierungssystems Amadeus.

Für das Gesamtjahr gehe Air France von Ergebnissen in Höhe der des Jahres 1999/2000 aus, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%