Archiv
Airbus: Dienstag Vertragsunterzeichnung über 36 Flugzeuge für Turkish Airlines

Der Vertrag über den Kauf von 36 Airbus-Maschinen durch die staatliche türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines soll am kommenden Dienstag unterzeichnet werden. Das teilte ein Airbus-Sprecher am Mittwoch in Toulouse mit und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung.

dpa-afx TOULOUSE. Der Vertrag über den Kauf von 36 Airbus-Maschinen durch die staatliche türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines soll am kommenden Dienstag unterzeichnet werden. Das teilte ein Airbus-Sprecher am Mittwoch in Toulouse mit und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung. Die Fluggesellschaft hatte sich bereits im Juli zum Kauf der Flugzeuge entschieden. Die Maßnahme sei Teil einer umfassenden Erneuerung der Flugzeugflotte der Turkish Airlines, hieß es.

Bei dem Geschäft handelt es sich nach Angaben des Sprechers um 19 Maschinen des Typs A320/200, zwölf Maschinen des Typs A321/200 und fünf Maschinen des Typs A330/200, sagte der Sprecher. Zum Auftragsvolumen machte er keine Angaben.

Airbus gehört zu 80 Prozent dem deutsch-französisch-spanischen Flugtechnikkonzern EADS und zu 20 Prozent der britischen BAE Systems .

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%