Airline will damit Online-Präsenz steigern
Lufthansa kooperiert mit Travelocity.com

"Durch die Zusammenarbeit mit Travelocity bauen wir unsere führende Stellung in Europa weiter aus", teilte die Lufthansa am Montag mit.

Reuters FRANKFURT. Die Deutsche Lufthansa AG hat mit dem US-Online-Reiseunternehmen Travelocity.com einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. "Durch die Zusammenarbeit mit Travelocity bauen wir unsere führende Stellung in Europa weiter aus", teilte die Lufthansa am Montag mit.

Travolcity ist nach Lufthansa-Angaben Markführer im Internet-Reisemarkt. Mit der Zusammenarbeit wolle Lufthansa seine Online-Präsenz steigern und Markanteile besonders in den USA, Kanada, Großbritannien und Deutschland hinzugewinnen. Details dazu nannte die Lufthansa zunächst nicht. Ziel der Fluggesellschafts sei es, bis zum Jahr 2005 jedes vierte Ticket elektronisch zu vertreiben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%