Aktie derzeit fair bewertet
LSE-Titel bieten laut UBS wenig Potenzial

Die Wertpapierexperten von UBS Warburg haben die Aktie der London Stock Exchange (LSE) (WKN: 502 607) erstmals in ihre Bewertungsliste aufgenommen und mit "Halten" eingestuft. Als Kursziel gaben die Analysten 450 Pence an.

Reuters/bib DÜSSELDORF. In den vergangenen Tagen hat sich der Titel zwischen 460 und 470 Pence bewegt. Positiv hob UBS Warburg hervor, dass die LSE in dem größten europäischen Aktienmarkt operiert. Unter den europäischen Mitbewerbern sei die LSE am stärksten auf das reine Aktiengeschäft konzentriert. Insgesamt sei ein stabiles Gewinnwachstum zu erwarten, sagten die UBS-Experten. Gründe dafür seien eine Verlagerung auf Produkte mit größeren Margen und höhere Preise. Großes Aufwärtspotenzial sehen die Analysten dennoch nicht. Die Aktie sei derzeit fair bewertet, hieß es.

Analystenurteil: Halten: 1; Kaufen: 6; Verkaufen: 1.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%