Aktie gab nach
HSBC stuft AWD Holding auf "Dazukaufen" hoch

Die Analysten von HSBC haben die Aktien des Versicherungs- und Finanzdienstleisters AWD von "Reduce" auf "Add" hochgestuft.

ddp-vwd FRANKFURT. . Nach der Übernahme des britischen Finanzdienstleisters Thomson sind die Experten überzeugt von der Idee des europäischen Ausbaus des AWD-Geschäfts. Zudem sei der Kaufpreis fair gewesen, betonten die Analysten am Freitag in Frankfurt am Main. Weitere Akquisitionen sollten folgen. Die Unsicherheiten in Bezug auf die verlorene Fehlberatungsklage ist nach Ansicht der Experten im Kursziel von 31,50 Euro eingepreist.

Im elektronischen Handel verlor das im MDAX gelistete Papier am Freitag bis 13.20 Uhr bei niedrigen Umsätzen 2,4 % auf 28,31 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%