Aktie gestiegen
Parsytec verringert Verlust

Das Softwareunternehmen Parsytec AG hat im ersten Halbjahr die Verluste verringert und will wie geplant noch in diesem Jahr wieder schwarze Zahlen schreiben.

rtr AACHEN. Vor Zinsen und Steuern habe sich noch ein Verlust von 3,2 (Vorjahr minus 9,3) Mill. ? ergeben, teilte das Aachener Unternehmen am Dienstag mit. Der Umsatz wurde mit 12,5 (12,7) Mill. ? beziffert. Der Auftragseingang stieg nach den Angaben auf 15,2 (13,0) Mill. ?. Angesichts der guten Entwicklung im zweiten Quartal erwarte der Vorstand im vierten Quartal die endgültige Ertragswende. 2001 war Parsytec mit 8,6 Mill. ? in die Verlustzone geraten. Parsytec entwickelt Software zur Oberflächenqualitätskontrolle bei der Produktion von Stahl, Papier, Aluminium und Kunststoff.

Die am Frankfurter Neuen Markt notierte Aktie stieg am Dienstagmittag in einem schwächeren Umfeld um rund zwei Prozent auf 1,40 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%