Aktie gibt leicht nach
LBBW stuft Medigene-Aktien zurück

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat die Aktien des Biotechnologie-Unternehmens Medigene von "Akkumulieren" auf "Halten" zurück gestuft.

vwd STUTTGART. Das Unternehmen hatte in der vergangenen Woche die Entwicklung des Herzschwäche-Medikaments Etomoxir eingestellt und das Erreichen der Gewinnschwelle um ein Jahr auf 2005 verschoben, betonte die Bank am Dienstag in Stuttgart. Die LBBW geht davon aus, dass erst positive Nachrichten über die am weitesten entwickelten Medikamente Leuprogel (zur Krebsbehandlung) und Polyphenon E (zur Behandlung von Genitalwarzen) wieder Phantasie in den Titel bringen.

Im elektronischen Handel verlor das im Nemax 50 gelistete Papier am Dienstagmittag 0,7 Prozent auf 6,55 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%