Aktie gibt nach
Wal-Mart will weiter expandieren

Der weltgrößte Einzelhändler Wal-Mart will im nächsten Geschäftsjahr ab Februar 2003 weiter wachsen.

Reuters BENTONVILLE. Mit der Eröffnung von 45 bis 55 neuen Discountern und 200 bis 210 Supercenters solle die Verkaufsfläche um mehr als acht Prozent erhöht werden, teilte der Konzern am Dienstag in Bentonville mit. Rund zwei Drittel der Eröffnungen beträfen die Verlagerung sowie die Erweiterung bestehender Geschäfte. Auch für das laufende Geschäftsjahr hatte der Konzern ein ähnlich starkes Wachstum geplant. Die im Dow-Jones-Index vertretenen Wal-Mart-Aktien fielen am Dienstag im frühen Handel gegen den Markttrend um rund ein Prozent auf 48,79 Dollar.

Außerhalb der USA sollten rund 120 bis 130 neue Geschäfte eröffnet werden, hieß es weiter. Wal-Mart werde sich dabei auf die Länder konzentrieren, in denen der Konzern bereits vertreten sei. Das Unternehmen hatte am Vortag seine Umsatzprognose für September gesenkt. Die Erwartung für das Jahresergebnis hielt Wal-Mart indes aufrecht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%