Archiv
Aktie IM Fokus 3: Kursgewinne bei adidas - Händler: 'Jahreshoch möglich'

(dpa-AFX) Frankfurt - Unerwartet positive Quartalszahlen haben die Aktie von adidas-Salomon < ADS.ETR > am Mittwoch deutlich nach oben getrieben. "Die Aktie ist auf dem guten Weg zu einem neuen Jahreshoch", sagte ein Händler. Das Potenzial für neuen Spitzenwerte sei da.

(dpa-AFX) Frankfurt - Unerwartet positive Quartalszahlen haben die Aktie von adidas-Salomon < ADS.ETR > am Mittwoch deutlich nach oben getrieben. "Die Aktie ist auf dem guten Weg zu einem neuen Jahreshoch", sagte ein Händler. Das Potenzial für neuen Spitzenwerte sei da.

Das Papier stieg um 9.45 Uhr um 2,05 Prozent auf 102,26 Euro. Der DAX < DAX.ETR > fiel zugleich um 1,10 Prozent auf 3.834,58 Punkte. Der Konzern hatte im zweiten Quartal 2004 Umsatz und Gewinn mehr als erwartet gesteigert. Gleichzeitig hob adidas-Salomon seine Umsatz- und Gewinnprognosen für das Gesamtjahr erneut an.

Händler zeigten sich beeindruckt von den Zahlen. "Der erste Blick ist sehr positiv", sagte ein Börsianer. Die Analysten von equinet werteten das Ergebnis als "große positive Überraschung" und bestätigten ihre Einstufung mit "Buy".

Abzuwarten bleibt Händlern zufolge, wie der Markt die negativen Zahlen für das Nordamerika-Geschäft aufnehme. Dort war der Konzernumsatz im ersten Halbjahr um 1 Prozent gesunken wegen der negativen Entwicklung im Bereich Schuhe. "Der einzige Dämpfer ist das Geschäft in Nordamerika, dort könnten die Umsatzzahlen besser sein", sagte ein Händler. Er war gleichwohl der Ansicht, dass das restliche Ergebnis die Nordamerika-Zahlen ausgleichen könne.

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) bestätigte die Aktie von adidas-Salomon mit der Einstufung "Outperformer" und das Kursziel mit 130 Euro. "Wir sehen adidas für das zweite Halbjahr gut gerüstet", sagte Analyst Christian Schindler. Im anstehenden Turnaround des US-Geschäftes stecke weitere "Kursfantasie".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%