Aktie im Fokus
Ausblick von US-Konkurrent beflügelt Adva-Aktien

Positive Aussichten des US-Glasfaserproduzenten Corning haben den Kurs der am Neuen Markt notierten Adva-Papiere beflügelt.

Reuters FRANKFURT. Die Aktien des Glasfaserkabel-Herstellers Adva haben Händlern zufolge aufgrund des optimistischen Ausblicks von US-Konkurrent Corning sowie durch Käufe von spekulativ orientierten Privatanlegern (Daytradern) am Rosenmontag deutlich fester tendiert.

Die im Auswahlindex Nemax 50 notierten Adva-Papiere stiegen bis zum Mittag bei hohen Umsätzen um über zehn Prozent auf 4,43 Euro. Der Nemax 50 gewann unterdessen 2,75 %. Angesichts der jüngsten Verluste handele es sich zum Teil um eine technische Reaktion, sagten Händler weiter. Seit Mitte Januar hat die Aktie rund ein Drittel an Wert verloren. Der Kurs schwanke jedoch traditionell stark, da sich die institutionellen Anleger aus diesem Wert zurückgezogen hätten.

Der optimistische Ausblick des US-Konkurrenten Corning habe zudem für Unterstützung gesorgt, hieß es weiter. Der US-Konzern Corning hatte am Freitagabend (MEZ) mitgeteilt, im laufenden Quartal voraussichtlich die Talsohle der Geschäftsentwicklung zu erreichen. Die Corning-Titel reagierten am Freitag mit einem Kurssprung von knapp sieben Prozent auf diese Nachricht und auch die Adva-Papiere legten mit einem Plus von zwei Prozent zum Wochenschluss deutlich zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%