Archiv
Aktie IM Fokus: Bayer-Aktie von IPO-Plänen der Chemiesparte wenig beeindrucktDPA-Datum: 2004-07-16 11:55:56

(dpa-AFX) Frankfurt - Die Aktie der Leverkusener Bayer AG < BAY.ETR > hat sich am Freitag von den Börsenplänen für die Chemiesparte wenig beeindruckt gezeigt, sagten Händler. Um 11.45 Uhr stand das Papier mit einem Plus von 0,18 Prozent behauptet bei 22,31 Euro. Das Börsenbarometer DAX < DAX.ETR > stieg dagegen um 0,38 Prozent auf 3.862,48 Punkte.

(dpa-AFX) Frankfurt - Die Aktie der Leverkusener Bayer AG < BAY.ETR > hat sich am Freitag von den Börsenplänen für die Chemiesparte wenig beeindruckt gezeigt, sagten Händler. Um 11.45 Uhr stand das Papier mit einem Plus von 0,18 Prozent behauptet bei 22,31 Euro. Das Börsenbarometer DAX < DAX.ETR > stieg dagegen um 0,38 Prozent auf 3.862,48 Punkte.

Der Chemie- und Pharmakonzern wird seine Chemietochter Lanxess Anfang 2005 durch eine Übertragung an die bestehenden Aktionäre (Spin-Off) an die Börse bringen. "Der Spin-Off ist in der derzeitigen Verfassung des Kapitalmarktes der beste Weg an die Börse für Lanxess", sagte Bayer-Chef Werner Wenning. Bayer hatte den Weg des Börsengangs - Spin-Off oder öffentliche Platzierung (IPO) - bisher offen gehalten und die Entscheidung von der Entwicklung des Kapitalmarktes abhängig gemacht.

Analysten kommentierten die Pläne als "keine große Überraschung": Angesichts des schwierigen Marktumfeldes sei eine Übertragung an die bestehenden Aktionäre bereits die favorisierte Variante gewesen, sagte Analyst Dennis Nacken von Helabatrust. Auch Sven Dopke von M.M.Warburg sprach von "gar keiner Überraschung". Auf die nun kommunizierte Lösung sei in jüngster Zeit bereits alles hinausgelaufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%