AKTIE IM FOKUS
Bayer bleiben hinter Dax-Erholung zurück

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der Bayer AG haben am Donnerstag bis 16.40 um 1,41% verloren und mit 45,52 ? notiert. So konnten sie sich der allgemeinen Erholung im Dax nicht anschließen. Dieser legte zur gleichen Zeit um 2,52% auf 5 738,65 ? zu.

Die nachlassende Konjunktur in den USA trübe die Aussichten von Bayer für das laufende Jahr, sagte Klaus Tropschuh, Händler der SGZ Bank. Ein weiteres Problem, sei der zu kleine Pharmabereich, erläuterte ein Frankfurter Analyst. Jedoch sei dieses strategisches Defizit bereits in den Kurs eingepreist. Mittelfristig sei mit einer positiven Kursentwicklung zu rechnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%