AKTIE IM FOKUS
Comdirect zieht nach Übernahmegerüchten deutlich an

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der Comdirect Bank sind am Mittwoch im Verlauf des Nachmittags deutlich gestiegen, nachdem erneut Gerüchte aufkamen, wonach der italienische Versicherungskonzern Assicurazioni Generali SpA an einer Übernahme interessiert sei. Der Wert verteuerte sich bis um 18.50 Uhr um 14,04 % auf 11,05 ?. Zeitgleich legte der Nemax 50 um 3,03 % auf 1 349,34 Punkte zu.

Die Gerüchte, wonach die Allianz die Consors Discount Broker AG übernehmen wollen, hätten weitere Spekulationen darüber ausgelöst, dass Banken einen Online-Broker brauchen. Damit können die Geldinstitute ihr Angebot abruden, sagte ein Händler.

Marktgerüchten zufolge wolle Generali ihren Anteil an der Commerzbank erhöhen und im Zuge desse werde die Coba-Tochter Comdirect übernommen. Dies, so ein Händler, habe den Aktienkurs ordentlich nach oben gepuscht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%