Archiv
Aktie IM Fokus: Continental erreicht Allzeithoch - Positive Kommentare stützen

(dpa-AFX) Frankfurt - Einen Tag nach Vorlage positiver Quartalszahlen haben Continental-Aktien < CON.ETR > am Dienstag kräftig zugelegt und den Kursanstieg des Vortages beschleunigt. Beflügelt von einem positiven Kommentar der Deutschen Bank setzt sich das Papier gegen 9.50 Uhr mit plus 3,38 Prozent auf 41,35 Euro an die DAX-Spitze < DAX.ETR > . Die Aktie erreichte zeitweise bei 41,70 Euro ein Allzeithoch. Der Leitindex stieg zugleich um 0,46 Prozent auf 3.880,09 Punkte.

(dpa-AFX) Frankfurt - Einen Tag nach Vorlage positiver Quartalszahlen haben Continental-Aktien < CON.ETR > am Dienstag kräftig zugelegt und den Kursanstieg des Vortages beschleunigt. Beflügelt von einem positiven Kommentar der Deutschen Bank setzt sich das Papier gegen 9.50 Uhr mit plus 3,38 Prozent auf 41,35 Euro an die DAX-Spitze < DAX.ETR > . Die Aktie erreichte zeitweise bei 41,70 Euro ein Allzeithoch. Der Leitindex stieg zugleich um 0,46 Prozent auf 3.880,09 Punkte.

Bereits am Montag hatte die Aktie nach überraschend guten Quartalszahlen und einem angehobenen Ausblick deutlich hinzu gewonnen. "Zahlen und Ausblick überzeugten bereits die Investoren, nun ziehen die Analysten mit positiven Kommentaren nach", sagte ein Frankfurter Aktienhändler. So hatte die Deutsche Bank das Kursziel für die Aktie des Autozulieferers von 43 auf 48 Euro angehoben und die Kaufempfehlung "Buy" bestätigt. Das Unternehmen habe erneut sehr starke Quartalsergebnisse erreicht, hieß es in einer am Dienstag in London vorgelegten Studie.

Analyst Michael Punzet von der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) schraubte das Kursziel von 33 auf 44 Euro hoch. Auch bei equinet zeigte sich Analyst Michael Schäfer optimistisch. Die Daten seien "beeindruckend" ausgefallen und es sei noch mehr zu erwarten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%