Archiv
AKTIE IM FOKUS: Continental hinken DAX hinterher - Phoenix-Übernahme geglücktDPA-Datum: 2004-06-29 17:21:56

FRANKFURT (dpa-AFX) - Continental-Aktien < CON.ETR > haben am Dienstag insgesamt verhalten auf die Nachricht der Zustimmung zur Übernahme von Phoenix < PHO.ETR > reagiert. Die Papiere des hannoverschen Autozulieferers verbilligten sich bis 17.00 Uhr um 0,05 Prozent auf 39,73 Euro, während der DAX < MDAX.ETR > 0,15 Prozent auf 4.075,53 Punkte zulegte.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Continental-Aktien < CON.ETR > haben am Dienstag insgesamt verhalten auf die Nachricht der Zustimmung zur Übernahme von Phoenix < PHO.ETR > reagiert. Die Papiere des hannoverschen Autozulieferers verbilligten sich bis 17.00 Uhr um 0,05 Prozent auf 39,73 Euro, während der DAX < MDAX.ETR > 0,15 Prozent auf 4.075,53 Punkte zulegte.

"Die Börse hat leicht positiv auf die gelungene Übernahme von Phoenix reagiert", sagte ein Frankfurter Aktienhändler. "Es ist gut, dass die Transaktion funktioniert hat." Nach dem ersten Kurssprung habe sich das Geschehen aber schnell beruhigt und der Markt sei wieder zum Alltagsgeschäft zurückgekehrt. Die Umsätze seien nicht besonders auffällig gewesen.

Die erste aufschiebende Bedingung für die Phoenix-Übernahme - die Zustimmung von 75 Prozent der Phoenix-Aktionäre - ist gelungen, sagte HVB-Analyst Rolf Woller. Nun fehle noch die Zustimmung der Kartellbehörden. Für Conti sei es aber wichtig, dass der erste Schritt zu den ursprünglich anvisierten Bedingungen geklappt habe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%