Archiv
AKTIE IM FOKUS: DaimlerChrysler mit Gesamtmarkt schwächerDPA-Datum: 2004-07-09 11:13:06

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien des Autoherstellers DaimlerChrysler < DCX.ETR > haben am Freitag im Einklang mit dem Markt verloren. Das Papier fiel bis 11.00 Uhr um 0,92 Prozent auf 36,61 Euro, während der DAX < DAX.ETR > um 0,75 Prozent auf 3.904,82 Punkte nachgab. Analysten werteten die Nachrichten zu DaimlerChrysler an diesem Tag als "im Grunde nicht kursbewegend". Die Aktie verliere im Einklang mit der allgemein leicht negativen Marktstimmung, hieß es.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien des Autoherstellers DaimlerChrysler < DCX.ETR > haben am Freitag im Einklang mit dem Markt verloren. Das Papier fiel bis 11.00 Uhr um 0,92 Prozent auf 36,61 Euro, während der DAX < DAX.ETR > um 0,75 Prozent auf 3.904,82 Punkte nachgab. Analysten werteten die Nachrichten zu DaimlerChrysler an diesem Tag als "im Grunde nicht kursbewegend". Die Aktie verliere im Einklang mit der allgemein leicht negativen Marktstimmung, hieß es.

Die Nachricht, dass der Chef der Nutzfahrzeugsparte Eckhard Cordes eine Produktionsbasis für Lkw-Exporte aus China in Schwellenländer plane, sei nicht neu. "Dass DaimlerChrysler seine Aktivitäten in China ausbauen will und dort mit zwei Unternehmen zusammenarbeiten wird, ist am Markt bekannt", sagte Analyst Jochen Gehrke von Kepler Equities. Interessanter sei die Meldung, dass der Konzern in seiner Lkw-Sparte 2.700 neue Mitarbeiter einstellen wolle, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. "Dass die Nutzfahrzeugsparte in den USA und Europa extrem gut läuft, ist allerdings nicht überraschend und eine gute Nachricht für den Konzern", sagte er.

Ähnlich sieht das auch Analyst Jürgen Pieper vom Bankhaus Metzler. Das Geschäft in der Lkw-Sparte verlief im zweiten Quartal sehr gut und die Preise konnten erhöht werden. Das ist positiv", sagte er. Dass die Aktie an diesem Morgen schwächer notiere, führte er auf das allgemein schwächere Marktumfeld zurück und "möglicherweise liegt das auch am schwachen Dollar", so Pieper.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%