Archiv
Aktie IM Fokus: E.ON und RWE besser als DAX - Analyst: 'Sicherer Hafen'

(dpa-AFX) Frankfurt - Die Versorgerwerte haben sich am Mittwoch deutlich besser als der schwache Gesamtmarkt gehalten. E.ON-Titel < EOA.ETR > gewannen 0,05 Prozent auf 59,33 Euro, während sich die Anteilsscheine von RWE < RWE.ETR > um 0,37 Prozent auf 40,73 Euro verbilligten. Zugleich fiel der Leitindex DAX < DAX.ETR > deutlich um 1,70 Prozent auf 3.811,58 Punkte zurück.

(dpa-AFX) Frankfurt - Die Versorgerwerte haben sich am Mittwoch deutlich besser als der schwache Gesamtmarkt gehalten. E.ON-Titel < EOA.ETR > gewannen 0,05 Prozent auf 59,33 Euro, während sich die Anteilsscheine von RWE < RWE.ETR > um 0,37 Prozent auf 40,73 Euro verbilligten. Zugleich fiel der Leitindex DAX < DAX.ETR > deutlich um 1,70 Prozent auf 3.811,58 Punkte zurück.

"Die Aktien der Versorger gelten in einem unruhigen Umfeld traditionell als sicherer Hafen, in den sich Anleger flüchten", sagte ein Branchenanalyst. Daher hielten sich E.ON und RWE besser als die meisten anderen DAX-Werte.

Ein Frankfurter Aktienhändler äußerte sich ähnlich. Zudem seien Versorgertitel weniger volatil und verbilligten sich daher weniger deutlich als etwa Technologieaktien. Umgekehrt stiegen sie aber auch in einem positiven Marktumfeld weniger stark.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%