AKTIE IM FOKUS:
Einzelner Abgeber bringt Softmatic unter Druck

Ein einzelner großer Abgeber hat am Dienstag den Aktienkurs der Softmatic AG unter Druck gebracht.

dpa-afx FRANKFURT. Softmatic führten bis 16.50 Uhr mit einem Minus von 38,89 Prozent auf 0,55 Euro die Verliererliste im Nemax All Share an. Der Index verbesserte sich unterdessen um 0,76 Prozent auf 1 175,34 Stellen.

"Der Umsatz ist exorbitant hoch", sagte eine Händlerin. Nahezu 500 000 Stücke wurden gehandelt. "Eine große Adresse, die der Aktie früher sehr positiv gegenüber stand" sei als einzelner großer Abgeber zu beobachten. Außerdem verwies sie auf den Prior-Brief der Vorwoche, in dem von staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen die Rede gewesen sei.

"Kursbewegungen von 30 bis 40 Prozent sind bei Penny Stocks durchaus üblich", sagte Giuseppe Amato von Lang & Schwarz. "Da schaut man hin und ignoriert das dann eigentlich auch schon wieder."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%