Archiv
Aktie IM Fokus: France Telecom fest - Analysten mit Zahlen zufrieden

(dpa-AFX) Paris - Nach Vorlage von erwartungsgemäß ausgefallenen Quartalszahlen hat die Aktie der französischen Telekomgesellschaft France Telecom < Pfte.PSE > < FTE.FSE > am Dienstagvormittag um 1,39 Prozent auf 19,72 Euro zugelegt. Zugleich gewann der CAC 40 < Pcac.PSE > 0,23 Prozent auf 3.540,90 Punkte.

(dpa-AFX) Paris - Nach Vorlage von erwartungsgemäß ausgefallenen Quartalszahlen hat die Aktie der französischen Telekomgesellschaft France Telecom < Pfte.PSE > < FTE.FSE > am Dienstagvormittag um 1,39 Prozent auf 19,72 Euro zugelegt. Zugleich gewann der CAC 40 < Pcac.PSE > 0,23 Prozent auf 3.540,90 Punkte.

Für das erste Halbjahr präsentierte der Konzern einen Umsatzanstieg um 1,4 Prozent auf 23,2 Milliarden Euro, während der Betriebsgewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) um 4,5 Prozent auf 8,9 Milliarden Euro wuchs. Analysten hatte das Ebitda zwischen 8,78 und 8,950 Milliarden Euro gesehen und beim Umsatz zwischen 22,94 und 23,304 Milliarden Euro prognostiziert. Für 2004 und 2005 will France Telecom um drei bis fünf Prozent wachsen.

In einer ersten Reaktion bestätigte CM-CIC Securities die Einstufung "Add" und das Kursziel mit 24,0 Euro. "Das Unternehmen hat solide Gewinnspannen im zweiten Quartal präsentiert, verliert jedoch Marktanteile, besonders im Mobilfunkgeschäft in Frankreich und Großbritannien."

Marktteilnehmer hoben zudem den Ausblick hervor. So rechnet der Konzern für das laufende Geschäftsjahr weiterhin mit einem Ebitda-Gewinn von mehr als 18 Milliarden Euro. Der Umsatz soll in diesem und im kommenden Jahr jeweils um drei bis fünf Prozent klettern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%