Archiv
Aktie IM Fokus: Fraport knapp behauptet nach Vorlage von PassagierzahlenDPA-Datum: 2004-07-14 09:44:47

(dpa-AFX) Frankfurt - Nach Vorlage von Verkehrszahlen durch Fraport < FRA.ETR > haben sich die Aktien des Flughafenbetreibers am Mittwoch etwas besser als der Gesamtmarkt gehalten. Nach anfänglichen Kursgewinnen fiel das Papier gegen 9.35 Uhr um 0,30 Prozent auf 23,33 Euro, während der Mdax < Mdax.ETR > um 0,50 Prozent auf 4.924,33 Punkte nachgab.

(dpa-AFX) Frankfurt - Nach Vorlage von Verkehrszahlen durch Fraport < FRA.ETR > haben sich die Aktien des Flughafenbetreibers am Mittwoch etwas besser als der Gesamtmarkt gehalten. Nach anfänglichen Kursgewinnen fiel das Papier gegen 9.35 Uhr um 0,30 Prozent auf 23,33 Euro, während der Mdax < Mdax.ETR > um 0,50 Prozent auf 4.924,33 Punkte nachgab.

"Die Zahlen waren zwar nicht berauschend, trotzdem sehen die Aktien unterbewertet aus", sagte ein Düsseldorfer Marktteilnehmer. So stieg die Zahl der Passagiere am wichtigsten Flughafen der Fraport AG im Juni um 5,1 Prozent auf knapp 4,47 Millionen. Viele Analysten hatten ein Plus von rund 7 Prozent erwartet. Konzernweit stieg das Passagieraufkommen laut Fraport um 10 Prozent auf 7,019 Millionen Fluggäste.

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) sah in den Daten zugleich positive und negative Aspekte: "Wie bei Lufthansa < LHA.ETR > deuten die Ergebnisse im Passagierbereich auf einen sich im Vergleich zu den vergangenen Monaten abschwächenden Trend", hieß es in einer Analyse. Dagegen seien die Daten für die Cargo-Sparte "unverändert stark" ausgefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%