Aktie im Fokus
Heraufstufung beflügelt SAP-Aktien

Die Aktien des größten europäischen Herstellers von Unternehmenssoftware SAP haben am Dienstag nach Händlerangaben von einer Heraufstufung durch die Investmentbank Goldman Sachs profitiert.

rtr FRANKFURT. Bis 13.15 Uhr MESZ kletterten die Papiere in einem knapp behaupteten Gesamtmarkt um mehr als 3,12 % auf 174,40 Euro. "Die Titel liegen schon seit Tagen gut im Markt und Goldman hat da noch nachgeholfen", sagte ein Händler. Ernst Konrad, Fondsmanger bei Activest in München sagte: "Sowohl das SAP-Produkt ERP als auch das Software-Geschäft im Allgemeinen scheint besser zu laufen, als das Hardware-Geschäft. Viele Investoren geben einem Engagement in Software momentan den Vorzug".

Am Morgen hatte Goldman Sachs die Aktien von SAP auf "European Recommended List" von "Market Outperformer" heraufgestuft. Begründet wurde die Neueinschätzung mit dem Wachstumspotenzial, dass SAP als Marktführer im europäischen Sektor für Unternehmenssoftware umsetzen könne. Zudem hatte die Bank ein Kursziel für die Aktien von 225 Euro mitgeteilt.

Die Aktie erreichte Anfang April ihr bisheriges Jahrestief bei 102,12 Euro. Im Januar hatte das Papier ein Jahreshoch bei 210 Euro erreicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%