Archiv
AKTIE IM FOKUS: HVB stehen an DAX-Spitze - Fusionsspekulationen beflügelnDPA-Datum: 2004-06-30 10:27:50

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach neuerlichen Fusionsspekulationen haben sich die Aktien der HypoVereinsbank (HVB) < HVM.ETR > am Mittwoch an die DAX-Spitze gesetzt. Das Papier zog gegen 10.20 Uhr um 1,75 Prozent auf 14,50 Euro an, während der deutsche Leitindex < DAX.ETR > um 0,36 Prozent auf 4.084,22 Punkte stieg.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach neuerlichen Fusionsspekulationen haben sich die Aktien der HypoVereinsbank (HVB) < HVM.ETR > am Mittwoch an die DAX-Spitze gesetzt. Das Papier zog gegen 10.20 Uhr um 1,75 Prozent auf 14,50 Euro an, während der deutsche Leitindex < DAX.ETR > um 0,36 Prozent auf 4.084,22 Punkte stieg.

Händler verwiesen übereinstimmend auf einen Bericht der "Financial Times Deutschland" (FTD), wonach die HVB in den vergangenen Monaten Gespräche über mögliche Fusionen mit mindestens vier europäischen Banken geführt habe. Dabei habe die HVB mit ABN Amro < AABA.ASX > < AAR.ETR > , BNP Paribas < PBNP.PSE > < BNP.FSE > , Credit Suisse Group < CSGN.VTX > < CSX.FSE > und Santander Central Hispano (SCH) < SAN.SCM > < BSD2.FSE > verhandelt, berichtete die Zeitung (Mittwoch). Das Interesse an einem Zusammenschluss sei wegen geringer Hoffnungen auf eine rasche Konjunkturerholung in Deutschland aber abgeebbt. Eine HVB-Sprecherin wollte den Bericht nicht kommentieren.

"Auch wenn die Gespräche der HVB mit europäischen Banken über eine mögliche Fusion laut 'FTD' beendet wurden, zeigt dies doch, dass die Münchener im Prinzip an solch einem Schritt interessiert sind", sagte ein Händler. Dies schüre "einmal mehr Fusionsspekulationen". Ein Frankfurter Marktteilnehmer sagte: "Die Fantasie bleibt."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%