AKTIE IM FOKUS: Indikationsausweitung
Altana schießt in die Höhe

Der Aktienkurs der im M-Dax gelisteten Altana AG hat am Freitag ein zweistelliges Kursplus verzeichnet.

dpa-afx FRANKFURT. Der Aktienkurs der im M-Dax gelisteten Altana AG hat am Freitag ein zweistelliges Kursplus verzeichnet. Das Bad Homburger Unternehmen hat nach eigener Auskunft beim Forschungsprojekt Roflumilast eine große Dosisfindungs-Studie zur Behandlung der Chronisch Obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) abgeschlossen. Dabei konnte das Unternehmen neben Asthma auch den Wirksamkeitsnachweis (Proof of Concept) in dieser Indikation erbringen.

Während das Papier kurz nach Börsenstart um über 13 Prozent in die Höhe schoss, stand der M-Dax zuletzt bei 4 667,96 Punkten und damit 0,56 Prozent im Plus. Gegen 9.45 Uhr wurden Altana-Papiere mit einem Aufschlag von 11,53 Prozent bei 49,35 Euro gehandelt.

"Die Pharmakonzern setzten gerade darauf, dass ein Medikament, das bereits für eine andere Indikation zugelassen ist, auch für weitere Indikationen wirksam sind", erklärte Pharmaanalyst Christian Garbe von der GZ-Bank. Dabei seien die Nebenwirkungen und das Profil der Substanz bereits bekannt. Das Pharmaunternehmen müsse deshalb nur schauen, wo das Medikament zudem noch wirksam sei. Garbe wertete die Meldung als deutlich positiv für den Konzern.

Analyst sieht hohes Umsatzpotenzial

Hans-Peter Ewert, Pharmaanalyst bei der SEB Bank, sieht ein Umsatzpotenzial für das Blockbuster-Medikament Ciclesonide - vier bis fünf Jahre nach Markteinführung - bei rund einer Mrd. Euro. Das Medikament kommt voraussichtlich 2003 auf den Markt. Auch Roflumilast, das ebenfalls 2003 auf den Markt kommen soll, sollte nach Unternehmensangaben rund 500 Mio. Euro an Umsätzen generieren.

Altana hatte zuvor erklärt, damit verfüge es als einziges Unternehmen weltweit über einen klinisch wirksamen PDE 4-Inhibitor in beiden Indikationen Asthma und COPD. Damit sei der Weg für Roflumilast frei, auch in der Indikation COPD in die Phase III der klinischen Entwicklung zu gehen. Auch die Phase-III-Studien für Asthma schreiten den Angaben zufolge planmäßig mit sehr guten Ergebnissen voran.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%