AKTIE IM FOKUS
Karstadt-Quelle-Aktie profitiert von Marktgerüchten

dpa-afx FRANKFURT. Marktgerüchte gaben am Dienstag der Aktie des Einzelhandelskonzerns Karstadt-Quelle Auftrieb. Der Titel verteuerte sich bis 14.00 Uhr um 2,56 % auf 40,00 Euro. Da Börsenbarometer Dax lag gleichzeitig mit 0,14 % auf 6.618,84 Punkten im Plus.

Am Markt kursierten Gerüchte, wonach C&N Touristik den Kauf des britischen Reiseunternehmens Thomas Cook plane, sagte ein Frankfurter Händler. C&N ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Einzelhandelskonzerns Karstadt-Quelle und der Deutschen Lufthansa. Das Unternehmen hatte bereits in jüngster Vergangenheit mitgeteilt, dass es in Europa expandieren will.

Der deutsche Mischkonzern Preussag muss aus kartellrechtlichen Gründen seine Beteiligung an Thomas Cook verkaufen. Der Konzern hatte im Sommer den britischen Reiseveranstalter Thomson Travel übernommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%